Kurzer Überblick über die Menschheitsgeschichte

Wörterwald

Wer bei Yuval Noah Hararis Buch „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ ein ein langweiliges Geschichtsbuch gedacht hat, der liegt da völlig falsch. Das Buch ist erfrischend anders!

Statt die Geschichte der Menschheit von A bis Z aufzublasen und alle Kriege und politischen Situationen zu erörtern, geht der Autor des Buches ganz anders vor. Er teil die Welt in Revolutionen, wie die wissenschaftliche Revolution oder die kognitive Revolution, ein und erzählt über die besonderen Umwälzungen dieser Zeit.

Dabei erklärt er Fragen, die sich jeder sicher einmal gestellt hat: Wie funktioniert das mit dem Geld? Wie hängen Imperien und Wissenschaft zusammen?

Außerdem gibt er weitere Informationen, die man davor nicht gewusst hat. Oder wusstet ihr etwa, dass zur selben Zeit sechs verschiedene Menschenarten lebten? Ich nicht!

Der Schreibstil des Buches ist erfrischend leicht. Es ließt sich leicht und seicht wie ein Roman und man merkt erst im Nachhinein, was man wirklich alles gelernt hat. Mit Ironie und Witz gibt Harari sein Wissen weiter.

Ich bin voll auf von diesem Buch begeistert und empfehle es jeden weiter, der keine Lust auf trockene Wissensvermittlung hat. Für mich ist es das Buch des Sommers! Daumen hoch für „Eine kurze Geschichte der Menschheit“!

Bild: pixabay

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s